Datenschutzerklärung 


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns  

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. 

Cookies 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. 

Web-Analyse 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Weiterführende Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit Google Analytics und Ihre diesbezüglichen Möglichkeiten finden Sie unter  https://www.google.at/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html. 

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend anonymisiert, indem die letzten Stellen der IP Adresse gekürzt werden. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem „USA Privacy Shield.“ Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. 

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.


Formulardaten

Wenn sie eine Angebotsanfrage oder Schadenmeldung über unsere Webseite durchführen, werden Ihre angegebenen Daten bei der Firma „JotForm Inc.“ zwischengespeichert. Ihre Daten werden in einem EU-Rechenzentrum (Server) in Deutschland/Frankfurt kurzfristig gespeichert. Wenn wir Ihre Daten für die Ausführung des Auftrages nicht mehr benötigen, werden wir Ihre Einreichungsdaten sofort vom Server löschen und können auch nicht wieder hergestellt werden (endgültig werden die Daten nach 30 Tagen gelöscht). Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und allen anderen Sicherheitsmaßnahmen finden Sie auch auf der Datenschutzseite von JotForm Inc. (in Originalsprache/Englisch). Die Datenschutzerklärung der Firma JotForm Inc. finden sie hier www.jotform.com/security/. JotForm Inc., 1700 Montgomery St San Francisco, CA 94111  gehört zu einer Avantgarde von Firmen, die Daten aus den USA nach Europa verlagern, weil die EU-Justizbehörde dies verlangt hatte.

Die auf die oben beschriebene Weise verarbeiteten Daten werden elektronisch erhoben, genutzt und in einer Cloud-basierten Umgebung gespeichert. Diese Cloud-Lösungen heißen Nextcloud und Dropbox. Sie wurde von unseren IT-Experten als sehr sicher klassifiziert. Auch andere große Unternehmen arbeiten mit Nextcloud. Hier finden Sie die Richtlinien und Datenschutzbestimmungen von Nextcloud:  https://nextcloud.com/privacy/.

Zudem werden interne Dokumente in unserem Business-Account der Dropbox gespeichert. Die Bestimmungen von Dropbox finden Sie unter folgendem Link:  https://www.dropbox.com/de/business/trust/privacy.

Die personenbezogenen Daten befinden sich in gesicherten und vertrauenswürdigen Netzwerken wie die oben genannten Cloud-basierten Serverlösungen Nextcloud und Dropbox. Diese sind nur wenigen ausgewählten und juristisch vertrauenswürdigen Personen im Unternehmen zugänglich. Alle Mitarbeiter und assoziierten Kooperationspartner, die ebenfalls mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen können, müssen ebenso wie Mitarbeiter, die Zugang zu den sensiblen Kundendaten haben, Verpflichtungen zur Hütung des Datenschutzgeheimnis sowie eine Verschwiegenheitsvereinbarung unterzeichnen. Auch nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen oder der Kündigung einer Zusammenarbeit bleibt diese Vereinbarung wirksam.

Unsere Website wie auch unsere technischen Geräte und Online-basierten Accounts werden ununterbrochen durch unsere IT-Experten und Anti-Viren-Programme überwacht.

Newsletter  

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren.  

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. 

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. 

Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über unser Angebot, aktuelle Veranstaltungen und Aktionen. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu zum Beispiel Name und Geburtsdatum der Kursteilnehmer, Postleitzahl, Geschlecht.  

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. 

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. 

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp„, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.  

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder gibt die Daten an Dritte weiter. 

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgabe einzuhaltenDes Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.  

Nutzung von Facebook Custom Audience 

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. 

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (www.facebook.com/about/privacy/). Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier (www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/deaktivieren. 

Google Maps Plugin  

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier:  https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. 

Ihre Rechte 

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 96 Abs 3 TKG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters Mail Chimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie können sich aufgrund der DSGVO und des Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Ergänzung, Einschränkung, Löschung, einem Widerspruch oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung und einer Weitergabe an Dritte unentgeltlich per E-Mail an privacy@engineeringforkids.at oder postalisch an Engineering For Kids, Thurngasse 4, 1090 Wien, an uns wenden. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.  

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:  

LISO Child Development Group GmbH

Anton-Boeck-Gasse 33

A-1210 Wien

Tel: +43 1 310 17 86

Fax: +43 1 310 17 86 89

Mob: +43 664 1188 695

privacy@engineeringforkids.at

www.engineeringforkids.at